Ich passe nicht ins Schema

Es gab etwas, was ich schon früh gemerkt habe,

Ich war anders.Smalltalk nervte mich. Mir fiel einfach nie etwas ein, was ich zu diesen oberflächlichen Konversationen beitragen sollte. Die Serie von gestern? Die unpassenden Klamotten des Mitschülers? Irgendwelcher Klatsch?
Dazu hatte ich nichts zu sagen. Denn es interessierte mich nicht. Also schweig ich.

Die Freizeitaktivitäten der meisten Leute meines Alters langweilten mich. Shopping? Gähn… Parties? Ich war oft die erste die gegangen ist. Nach kurzer Zeit fragte ich mich, was ich hier soll. Es gab natürlich gute Abende, a ber diese waren selten. Den neuesten Trends hinterherrennen? Fehlanzeige.

Vieles, was für andere selbstverständlich war, ödete mich an. Ich verstand nicht, warum Leute in meinem Umkreis so viel Zeit, Geld und Energie in Dinge wie Klamotten, Alkohol oder Handys investierten. Und sie verstanden mich nicht.

Damals fragte ich mich, warum ich einfach kein Gefallen an diesen Dingen finden konnte. Warum ich nicht  einfach etwas normaler sein konnte?Aber es funktionierte nicht. Sich anzupassen, bedeutete sich selbst zu verleugnen. Das konnte ich nicht.

Du passt nicht ins Schema 2

Ich passe einfach nicht hinein.

Damals fragte ich mich immer warum es nicht funktionierte. Ich versuchte zeitweise sogar mich anzupassen. Meist mit wenig Erfolg. Früher oder später fiel ich aus dem Rahmen.

Bis ich irgendwann merkte, wie befreiend es war, unangepasst zu sein. Wie schön es sich anfühlte, sich von Menschen zu lösen, die mich in vorgefertigte Schablonen pressen wollten und in welche Richtung mein Leben ab diesem Moment lief.

Du passt nicht nicht ins Schema?

Geht es dir ähnlich? Engen dich die Normen der Gesellschaft ein?  Findest du das meiste was in der Gesellschaft als erstrebenswert betrachtet wird einfach nur hohl und sinnlos ist? Suchst du nach der Wahrheit und hinterfragst alles, statt Dinge einfach hinzunehmen? Suchst du nach dem Sinn? Hast du das Gefühl ausbrechen zu wollen?

Dann tu es. Sei anders. Sei du selbst. Es wäre eine Verschwendung, wenn du dich weiter anpasst. Du kannst der Welt viel mehr geben, wenn du authentisch bist. Du musst nicht den Erwartungen der anderen entsprechen. Versuche alles loszulassen, dass dich daran hindert dein bestes Selbst zu sein.
Die unangepassten sind die Gewinner. Denn sie bereichern die Welt durch ihre Andersartigkeit.

Abonniere meinen Newsletter und erhalte ein Gratis-Ebook mit interessanten Tricks, die dir helfen dein Potenzial zu entfalten

3 Geheimnisse, die dich deinem Traum sofort ein Stück näher bringen  width=

Bilder: Unsplash